Laben wir uns vor Wonne bebend
an dem, was Liebe hervorruft,
weil das Feuer jenes Auges allmächtig
ins Herz gedrungen ist.

Trinkspruch Alfredos in "La Traviata"


Im ersten Akt von Verdis Oper ist er noch gut drauf, der liebe Alfredo. Und auch, wenn sich das im Laufe von La Traviata noch ändern wird, so kann man sich kaum eine idealere Besetzung vorstellen als Rolando Villazón. Wie unterhaltsam ist es auch, den Tenor scherzend und schwungvoll gestikulierend in Gesprächen zu sehen! Immer einen Schmäh parat, die Mimik verdreht wie ein Clown... wen wundert's da, dass in seinem Romandebüt solch ein - tragischer - Komiker die Hauptrolle spielt? Und es dürfte auch keinen wundern, dass er sich für seine Signierstunde eine Wiener Buchhandlung ausgesucht hat, deren Mitarbeiter bei aller gebotenen Professionalität dem gelebten Humor nicht abgeneigt sind. An den Spaßvögeln, die man dort trifft, hätte jeder Ornithologe seine helle Freude - Rolando Villazón bestimmt auch!


Das große Kunststück: vom Star-Tenor zum Roman-Autor!
Schon einmal hat Publikumsliebling Rolando Villazón die österreichischen Leser überrascht, illustrierte er doch das sympathische Anekdoten-Buch „Schuld ist immer nur der Chor.“ Jetzt wagt er sich selbst an ein Meisterstück: in seinem ersten großen Roman „Kunststück“ erzählt er die Geschichte eines Clowns.

Mit Poesie, Humor und philosophischem Witz führt uns Rolando Villazón in eine Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, voller Zauber und Magie. Und am Ende ist jedes Leben ein Kunststück.

Am 6, September signiert Rolando Villazón ab 17:30 sein Buch bei Frick am Graben!

Rolando Villazón - Kunststücke
Rowohlt; € 20,60
Neu im September!


Elina Garanca - Meditation, € 16,99
Jonas Kaufmann - Du bist die Welt für mich, Deluxe-Edition € 17,99
Streng limitiert, ab sofort vorbestellbar!
CDs finden Sie in unseren Filialen Graben, Kärntner Straße, Schönbrunner Straße sowie bei Höllrigl in Salzburg. In allen anderen Filialen sind diese natürlich bestellbar.
Marie-Theres Stremnitzer - Angezogen wäre das nicht passiert
Buchpräsentation:

Frick am Graben
12.09.2014, 19:00 Uhr


-> Details zum Buch



Marie-Theres Stremnitzer - Angezogen wäre das nicht passiert
Berlin Verlag; € 10,30
Neuigkeiten aus den Frick-Filialen
• Noch gemütlicher in den Filialen Graben und Kärntner Straße:
  jetzt mit Kaffee-Ecke!


• Neue Öffnungszeiten in der Filiale Praterstern:
  Montag - Freitag 8:00 - 20:00 Uhr
  Samstag           8:00 - 12:00 Uhr
Sie finden uns auch auf Facebook.

Lese - Empfehlungen Ihres Frick-Teams finden Sie auf unserer Website.