Logo
  • Buchhandlung FRICK Buchhandlung FRICK

    Willkommen bei Frick

    Ihrer Buchhandlung

  • Buchhandlung FRICK Buchhandlung FRICK

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden

MeidlingDer Countdown kann beginnen...

Der Countdown kann beginnen...

27.10.2021
Advent, Advent, die Hektik brennt... Damit die Vorweihnachtszeit tatsächlich gemütlich verlaufen kann und die passenden Kalender noch da sind, haben wir schon j...
Weiterlesen...
FloridsdorfFlohmarkt in der Filiale SCN.

Flohmarkt in der Filiale SCN.

20.10.2021
An den letzten beiden Oktoberwochenenden gibt es einen Flohmarkt bei uns im SCN. Jeweils Freitag und Samstag bis 17:00. Es gibt einige Schnäppchen zu entdecken....
Weiterlesen...
PergGeschenkartikel

Geschenkartikel

18.10.2021
Komm vorbei und entdecke viele neue Geschenkartikel
Weiterlesen...
PergDas neueste von Rita Falk: REHRAGOUT - RENDEZVOUS

Das neueste von Rita Falk: REHRAGOUT - RENDEZVOUS

18.10.2021
Der 11. Fall stellt den Eberhofer vor schier unlösbare Herausforderungen
Weiterlesen...
PergRäuchern

Räuchern

18.10.2021
Jetzt ist es wieder an der Zeit zu räuchern
Weiterlesen...
Perg9 Plätze 9 Schätze

9 Plätze 9 Schätze

18.10.2021
Neueste Ausgabe soeben erschienen
Weiterlesen...

Alle News ansehen...

Buchhandlung Frick - Ein österreichischer Familienbetrieb - seit 1900
 
Frick - Eine lange Geschichte
  1. Wilhelm Frick und Georg Paul Faesy kaufen die Buchhandlung aus der Konkursmasse Grossers. Noch am Standort Graben 22. Die ersten Erwähnungen dieser Buchhandlung gehen bis ins Jahr 1752 zurück, wo die Buchhandlung eröffnet wurde.
  2. Frick am Graben Die Firma erhielt den Titel eines k.u.k. Hoflieferanten und Übersiedlung auf den heutigen Standort Graben 27.
  3. Wilhelm Frick Tod des Inhabers Wilhelm Frick – danach wechselnde Eigentümer
  4. Frick am Graben Neugestaltung des Einganges am Graben. Entstehung der „Brücke zum Buch“ die sehr medienintensiv eröffnet wurde.
  5. Wilhelm Sotsas erwirbt die Buchhandlung Frick und die Volksbuchhandlung in Wien, sowie die Buchhandlung Alpenverlag, die Mayrische Buchhandlung und die älteste österreichische Buchhandlung Höllrigl in Salzburg. Bis heute ist das Unternehmen ein österreichischer Familienbetrieb, das im Alleineigentum von Wilhelm Sotsas steht.
  6. Weitere Filialen kommen dazu und auch bestehende Buchhandlungen werden übernommen. Die Buchhandlung Frick wird zum Filialisten bleibt aber eine Familiengeführtes Unternehmen. Bis heute haben unsere Filialen verschieden Schwerpunkte und bieten Platz für engagierte Buchhändler.
  7. Es folgen weitere Modernisierungen. Neben dem klassischen Buchhandelssortiment wird auch im Geschenkartikel und Papierbereich ausgebaut. Die neue Filiale in Liesing (Riverside) erhält eine große Büro- und Papierwaren Abteilung. Wir verbinden Tradition mit allem was man sich heute von einer modernen Buchhandlung erwarten kann.
  8. Frick Floridsdorf/SCN Eröffnung der neuesten Frick Filiale im SCN. Unsere Buchhändler freuen sich auf ihren Besuch.
  9.  

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen